68 Stimmen

Gerichte verändern durch das Garen ihr Gewicht. Beim Erstellen eines Rezepts werden die Gewichte der einzelnen Zutaten addiert - tatsächlich wiegt das gegarte Gericht dann allerdings in der Regel weniger.
Es wäre schön, wenn man nach dem Zubereiten einfach das Gewicht für das gegarte Gericht eingeben könnte. Dann wäre es nämlich auch möglich, das Gewicht der gewählten Portion in Gramm zu wiegen und dann diesen Wert einzugeben statt einer bei der Rezepterstellung geschätzten Portionsgröße.

Vorgeschlagen von: Olaf Rönitz Zugestimmt: 12 Aug Kommentare: 7

In Begutachtung Rezepte

Kommentare: 7

Kommentar hinzufügen

0 / 500

* Ihr Name ist öffentlich sichtbar.

* Ihre E-Mail-Adresse ist nur für Moderatoren sichtbar.