71 Stimmen

Wenn man die Verbindung mit Apple Health aktiviert hat, werden von den Schrittkalorien automatisch die Trainingskalorien abgezogen, um zu verhindern, dass die Kalorien mehrfach berücksichtigt sind (bei Schritten und bei Trainings).

Allerdings führt dies dazu, dass die Kalorien auch bei Trainings abgezogen werden, die nicht aus Schritten bestehen. In diesem Fall fehlen Kalorien, die eigentlich hätten berücksichtigt werden müssen.

Eine Möglichkeit wäre:
1. Die Verbrauchswerte aller in Healthkit eingetragenen Trainingseinheiten (mit Kalorienverbrauchswert) des jeweiligen Tages aufsummieren.
2. Aus der langen Liste der Aktivitätsenergie alle die Einträge löschen, die sich zeitlich mit einem Training aus Punkt 1 überschneiden.
3. Alle verbleibenden Einträge der Aktivitätsenergie zu der Summe aus Schritt 1 aufaddieren. - 76446

Vorgeschlagen von: Moderator Zugestimmt: 28 Jul Kommentare: 3

In Begutachtung Drittanbieter

Kommentare: 3

Kommentar hinzufügen

0 / 500

* Ihr Name ist öffentlich sichtbar.

* Ihre E-Mail-Adresse ist nur für Moderatoren sichtbar.