Kalorien und Nährwerte passen nicht zusammen

Wenn die Kalorien nicht vorwiegend aus Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett stammen (z.B. stattdessen aus Alkohol oder Ballaststoffen), kann es leider zu diesem Problem kommen.
Es wäre super wenn man eintragen könnte, dass Lebensmittel 0 Kohlenhydrate haben z.B Xucker light. Man muss sich die KH anrechnen, obwohl letztendlich keine vorhanden sind. Dadurch stimmen dann die Mikronährstoffe (Gramm) nicht mehr.

In Begutachtung Lebensmittel Vorgeschlagen von: Kerstin Zugestimmt: 23 Mai, '22 Kommentare: 2

Kommentare: 2

Kommentar hinzufügen

0 / 1,000

* Ihr Name ist öffentlich sichtbar.

* Ihre E-Mail-Adresse ist nur für Moderatoren sichtbar.