Histamin-Diät

Hallo,

im "Anti-Kopfschmerz-Plan" ist u.a. die Rede von Histamin.

In der "Leitlinie zum Vorgehen bei Verdacht auf Unverträglichkeit gegenüber oral aufgenommenem Histamin" wird bis zum Vorliegen eines validierten Testsystems eine dreistufige Ernährungsumstellung vorgeschlagen.

Gerade in der ersten Stufe (10-14 Tage) könnte ich mir Rezeptvorschläge oder auch einen entsprechenden Ernährungsplan von Yazio gut vorstellen, mit
Schwerpunkt Gemüse betonte Mischkost mit Beschränkung der Zufuhr an biogenen Aminen, insbesondere der Histaminzufuhr und Prinzipien der leichten Vollkost

Meine weitere Anregung wäre, z.B. Filter und Erfassung bzgl. biogenem Amingehalt für die zweite Testphase und vielleicht längerfristig gezielt histaminarme Ernährung einzurichten.

Vielleicht habt ihr ja Lust, das Thema mal aufzugreifen.

Herzliche Grüße

In Begutachtung Coach Vorgeschlagen von: Marcus Zugestimmt: 28 Juni Kommentare: 3

Kommentare: 3

Kommentar hinzufügen

0 / 1,000

* Ihr Name ist öffentlich sichtbar.

* Ihre E-Mail-Adresse ist nur für Moderatoren sichtbar.