Kalorienziel nicht rückwirkend ändern

Bei Veränderung des Kalorienziels werden bereits abgeschlossene Tage auch verändert und wechseln dadurch manchmal sogar die Farbe. Dadurch ist es schwierig, die eigene Leistung rückwirkend einschätzen zu können, weil plötzlich rückwirkend andere Maßstäbe gelten.
Veränderungen sollten daher für den aktuellen und kommende Tage gelten und nicht für abgeschlossene (es sei denn, das ist so gewünscht, aber dafür kann es ja eine Bearbeitungsfunktion für den entsprechenden Tag geben. Es ist aber unwahrscheinlich, dass jedes einzelne neue Kalorienziel für alle bereits abgeschlossenen Tage gilt).

In Begutachtung Allgemeines Vorgeschlagen von: Nora Zugestimmt: 26 Jan. Kommentare: 10

Kommentare: 10

Kommentar hinzufügen

0 / 1,000

* Ihr Name ist öffentlich sichtbar.

* Ihre E-Mail-Adresse ist nur für Moderatoren sichtbar.