Möglichkeit Makronährstoffe zu fixieren und Mehrbedarf durch andere Makros

Die Funktionalität, dass Aktivitäten beim Kalorienziel berücksichtigt werden, ist toll. Dabei werden aktuell die Ziele der Makronährstoffe proportional erhöht. Da ich Kraftsport betreibe, will ich aber jeden Tag die gleiche Protein-Menge zu mir nehmen und daher die zusätzlich benötigte Energie nur über Fett & Kohlenhydrate aufnehmen. Toll wäre daher, wenn mann 1-2 der Makronährstoffe fixieren könnte, und der Mehrbedarf dann sich auf die 1-2 verbleibenden Makronährstoffe verteilen würde. Das Ganze wäre übrigens auch für eine Keto-Ernährung von Vorteil (Fixe Kohlenhydrate; Mehrbedarf an Energie durch Sport werden nur über Proteine und Fette abgedeckt).

In Begutachtung Aktivitäten Makronährstoffe Tagebuch Vorgeschlagen von: Stephan Zugestimmt: 14 Juli Kommentare: 2

Kommentare: 2

Kommentar hinzufügen

0 / 1,000

* Ihr Name ist öffentlich sichtbar.

* Ihre E-Mail-Adresse ist nur für Moderatoren sichtbar.